Erste Punkte für die D-Jugend

Die B-Jugend lieferte ein sehr engagiertes Spiel gegen die in der Tabelle besser positionierte Mannschaft aus Waldkirch/Denzlingen. Zunächst liefen die Neustädter einem 5:8-Rückstand hinterher, zur Halbzeit stand es noch 11:12 aus Neustädter Sicht. Nach der Halbzeit nutzten die Neustädter die vorgezogene Abwehr des Gegners ein ums andere Mal aus und zogen auf 21:17 davon. Neustadt ließ nichts mehr anbrennen, spielte ihren Vorsprung souverän herunter und gewann am Ende verdient mit 28:24.

Die D-Jugend fuhr zum ersten Mal diese Saison Punkte ein. Zu Beginn hatten die Neustädter Zuordnungsprobleme in der Abwehr. Ein 1:3 wurde in ein 8:3 verwandelt. Die Abwehr stand ab da nun super. Mit einer 9:7-Führung ging es in die Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel blieben die Neustädter stabil, blieben eiskalt im Abschluss und siegten stark mit 21:14 gegen Emmendingen.

Die Herren konnten wieder mal in der 2. Halbzeit nicht mithalten. Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen auf dem Tableau, doch Neustadt hätte mit einem deutlichen Vorsprung in die Halbzeit gehen können. Stattdessen stand es nur 10:9 für die Neustädter. Nach der Halbzeit konnte nicht an die erste Halbzeit angeknüpft werden. Ein wenig mutlos sah es im Angriff aus, so stand es 11:16 nach 42 Minuten. Dieser Rückstand konnte nicht mehr aufgeholt werden und 18:23 hieß es am Ende.

 

Dieser Beitrag wurde unter B-Jugend, D-Jugend, Heimspieltag, Herren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.